Selbstbestimmter in den Ruhestand

Bis 2016 hatten Altersvollrentner keine Möglichkeit, ihre Rente durch eine Beschäftigung zu erhöhen. Mit der Flexi-Rente soll der Übergang in den Ruhestand deutlich flexibler sowie die Weiterbeschäftigung attraktiver gestaltet werden.

Änderungen in der Sozialversicherung

Damit Sie sich schnell einen Überblick verschaffen können, haben wir für Sie die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zu den Neuerungen in der Sozialversicherung zusammengestellt.

Urlaubsplaner 2017

Mit unserem elektronischen Urlaubsplaner haben Sie die Abwesenheiten Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mühelos im Blick.

ServiceVideoChat

Nutzen Sie unseren neuen Service: die Videoberatung. Unsere erfahrenen Kundenberater beantworten Ihre Fragen schnell und kompetent. Sie können sogar Formulare gemeinsam mit uns am Bildschirm ausfüllen!

Von Kunden empfohlen: BAHN-BKK und DEVK

Mundpropaganda spielt für Kaufentscheidungen eine bedeutende Rolle. Wen würden Sie empfehlen? In einer großen Studie haben FOCUS-MONEY und ServiceValue fast 130 Branchen untersucht. Essenz der Studie sind 129 Branchensieger mit der Auszeichnung „Höchste Weiterempfehlung“ sowie 536 Zweitplatzierte mit der Wertung „Hohe Weiterempfehlung“. Sie liegen über dem Mittelwert der Branche, der von den Wissenschaftlern ebenfalls errechnet wurde und auf Grund verschiedener Zielgruppen sehr unterschiedlich ausfallen kann.

In der Branche „Gesetzliche Krankenkassen – überregional“ belegte die BAHN-BKK mit der Wertung „Hohe Weiterempfehlung“ den zweiten Platz, ebenso wie die DEVK bei den „Krankenzusatzversicherern“.

telefon0800 833 833 3

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne.
Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.

Fax-Symbol0180 500 900 6

Neuigkeiten

Kampf gegen Schwarzarbeit soll effektiver werden


03.03.2017
Den Kampf gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung noch effektiver machen - das will die Bundesregierung mit moderner Informationstechnologie und mehr Befugnissen für Behörden erreichen. Der Bundesrat hat dem Gesetz zur Stärkung der Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung nun zugestimmt.

Leiharbeit: Neue Regeln ab 01.04.2017


03.03.2017
Bereits Anfang Juni 2016 hat der Bundestag das "Gesetz zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes und anderer Gesetze" verabschiedet und auch der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 25.11.2016 die vom Bundestag beschlossenen Änderungen gebilligt. Die wichtigsten Änderungen, die zum 01.04.2017 in Kraft treten werden, können Sie hier nachlesen.