Änderungen in der Sozialversicherung

In der Sozialversicherung gibt es zu jedem Jahreswechsel eine Vielzahl von Änderungen. Wir haben diese für Sie übersichtlich zusammengestellt.

Einführung Brückenteilzeit

Die Reduzierung der Arbeitszeit wird ab 2019 leichter sein: Mit der Einführung der Brückenteilzeit wird es für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Betrieben möglich, ihre Arbeitszeit für ein bis fünf Jahre zu reduzieren.

Bundesteilhabegesetz

Bereits Ende 2016 wurde das Bundesteilhabegesetz (BTHG) im Deutschen Bundestag verabschiedet. Ziel des Gesetzes ist es, die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen zu verbessern und ihre Teilhabe und Selbstbestimmung zu stärken.

Informationsportal für Arbeitgeber zur Sozialversicherung

Das neue Informationsportal unterstützt Sie bei der Umsetzung der komplexen Gesetze, Richtlinien und Verordnungen in der Sozialversicherung.

Von Kunden empfohlen: BAHN-BKK und DEVK

Mundpropaganda spielt für Kaufentscheidungen eine bedeutende Rolle. Wen würden Sie empfehlen? In einer großen Studie haben FOCUS-MONEY und ServiceValue fast 130 Branchen untersucht. Essenz der Studie sind 129 Branchensieger mit der Auszeichnung „Höchste Weiterempfehlung“ sowie 536 Zweitplatzierte mit der Wertung „Hohe Weiterempfehlung“. Sie liegen über dem Mittelwert der Branche, der von den Wissenschaftlern ebenfalls errechnet wurde und auf Grund verschiedener Zielgruppen sehr unterschiedlich ausfallen kann.

In der Branche „Gesetzliche Krankenkassen – überregional“ belegte die BAHN-BKK mit der Wertung „Hohe Weiterempfehlung“ den zweiten Platz, ebenso wie die DEVK bei den „Krankenzusatzversicherern“.

telefon0800 833 833 3

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne.
Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.

Fax-Symbol0180 500 900 6

Neuigkeiten

Impfen lassen beim Betriebsarzt: BAHN-BKK schließt weiteren bundesweiten Vertrag


14.12.2018
Frankfurt. Nachdem die BAHN-BKK für den Bereich der Deutschen Bahn AG den bundesweit ersten Vertrag über Schutzimpfungen durch Betriebsärzte geschlossen hat, tritt zum 1. Januar 2019 ein weiterer Vertrag mit der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) und der BAHN-BKK in Kraft.

Wahlerklärung zum Umlagesatz U1


12.12.2018
Bitte beachten Sie: Ein Wechsel zu einem höheren oder geringeren Erstattungssatz ist immer nur zum Jahreswechsel möglich. Wünschen Sie eine Änderung, senden Sie uns die Wahlerklärung bis spätestens 31. Januar 2019 zu.

Dauerbeitragsnachweise Januar 2019


12.12.2018
Zum Jahreswechsel haben sich die Beitragssätze verändert. Bitte übermitteln Sie uns zum Beitragsmonat Januar einen aktualisierten Dauerbeitragsnachweis bis spätestens 25. Januar 2019.