Jetzt Webinarplatz sichern!

Wir verschaffen Ihnen schnell den Durchblick zu den Neuerungen in der Sozialversicherung 2020: in unserem kostenfreien Online-Seminar.

Urlaubsplaner 2020

Wir unterstützen Sie bei der Urlaubsplanung in Ihrem Unternehmen. Unser Urlaubsplaner gibt Ihnen einen schnellen Überblick über Feiertage, Schulferien und natürlich die Abwesenheiten im Team.

Aktuelle Entwicklungen

Es ist weiterhin offen, wann und unter welchen Rahmenbedingungen das Vereinigte Königreich die EU verlässt. Aktuell wurde die Austrittsfrist bis längstens zum 31. Januar 2020 verlängert.

Voraussichtliche Rechengrößen 2020

Die Fortschreibung der Rechengrößen der Sozialversicherung für das kommende Jahr orientiert sich an der Lohn- und Gehaltsentwicklung im Vorjahr. Sie basiert auf der Veränderung der Bruttolöhne und -gehälter der Arbeitnehmer.

Voraussichtliche Sachbezugswerte 2020

Jährlich müssen die Werte für die vom Arbeitgeber den Arbeitnehmern gewährten Sachbezüge für Unterkunft und Verpflegung an die Preisentwicklung angepasst werden. Jetzt liegt der Referentenentwurf über die geplanten Sachbezugswerte 2020 vor.

Dauerbeitragsnachweis ab Januar 2020

Zum Jahreswechsel haben sich die Beitragssätze verändert. Als Ihre Einzugsstelle sind wir daran interessiert, dass Ihr Beitragskonto ausgeglichen ist. Bitte übermitteln Sie uns zum Beitragsmonat Januar einen aktualisierten Dauerbeitragsnachweis bis spätestens 27. Januar 2020.
Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne.
Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.
Fax 0180 500 900 6
Neuigkeiten

Altersvorsorge: Betriebsrentner werden entlastet


26.11.2019
Ab 2020 werden alle Betriebsrentnerinnen und -rentner bei der gesetzlichen Krankenversicherung entlastet. Künftig müssen sie nur noch Beiträge für Einkommen aus Betriebsrenten zahlen, das 159 Euro übersteigt. Das hat das Bundeskabinett beschlossen.

Arbeitslosenversicherung: Beitragssatzsenkung auf 2,4 %


26.11.2019
Die Bundesregierung entlastet erneut Arbeitgeber und Beschäftigte: Zum 1. Januar 2020 sinkt der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung auf 2,4 Prozent. Das hat das Bundeskabinett beschlossen.

Sozialversicherungsbeiträge 2020


01.12.2019
Die Sozialversicherungsbeiträge werden aus dem beitragspflichtigen Entgelt und unter Berücksichtigung der für die verschiedenen Versicherungszweige geltenden Beitragssätze berechnet. Hierbei gelten ab dem 01. Januar 2020 die nachfolgend aufgeführten Werte.