Elektronischer Urlaubsplaner 2022

Damit man seinen Urlaub rundum genießen kann, ist eine gute Abstimmung im Team wichtig. Unser elektronischer Urlaubsplaner hilft dabei.

Trauma-Fachbegleitung für Unternehmen der Verkehrs- und Logistikbranche

Traumatische Erfahrungen am Arbeitsplatz - wir unterstützen Unternehmen, Mitarbeitende und deren Familien bei der Bewältigung.

Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen

Unternehmen, die sich durch die Corona-Pandemie in ernsthaften Zahlungsschwierigkeiten befinden, können durch Stundung finanziell entlastet werden.

Empfehlen Sie uns Ihren Auszubildenden!

Starten auch in Ihrem Unternehmen ab dem Sommer neue Auszubildende? Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie die BAHN-BKK doch Ihren Azubis.

Handels- und Kooperationsabkommen

Das Handels- und Kooperationsabkommen hat auch Auswirkungen auf sozialversicherungsrechtliche Fragen. Hier bekommen Sie die Antworten.

Corona-Virus: Das sollten Sie als Arbeitgeber wissen

Wir haben die wichtigsten Informationen zu den Themen Kurzarbeit, Erstattungsansprüchen bei Verdienstausfall, Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen und die Zahlung von steuerfreien Beihilfen zusammengestellt.

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne.
Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.

Neuigkeiten

Sachbezugsfreigrenze 2022


01.10.2021
Zum 01. Januar 2022 steigt die Sachbezugsfreigrenze auf 50,00 Euro monatlich an (2021: 44,00 Euro). Beschlossen wurde diese Anhebung bereits Ende 2020 mit dem Jahressteuergesetz 2020.

Corona-Prämie bis März 2022 verlängert


01.10.2021
Arbeitgeber können ihren Beschäftigten verlängert bis zum 31. März 2022 aufgrund der Corona-Krise Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag von 1.500,00 Euro sozialversicherungs- und steuerfrei in Form von Zuschüssen und Sachbezügen gewähren.

Rechengrößen 2022


01.10.2021
Alle Jahre wieder werden die Grenzwerte in der Sozialversicherung angepasst. Hier finden Sie einen Überblick zu den Beitragsbemessungsgrenzen und der (besonderen) Jahresarbeitsentgeltgrenze 2021