Hand, die Würfel von 2021 auf 22 dreht

Jahreswechsel

Änderungen in der Sozialversicherung

In der Sozialversicherung gibt es zu jedem Jahreswechsel eine Vielzahl von Änderungen: Beitragssätze, Beitragsbemessungsgrenzen, Bezugsgrößen und jede Menge anderer Zahlen. Hinzu kommen Gesetzesänderungen und weitere Neuigkeiten. Diese finden Sie hier zum Nachlesen.

Informationen zum Download

Damit Sie sich schnell einen Überblick verschaffen können, haben wir die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten für Sie zusammengefasst. In unserem Foliensatz finden Sie alle Themen, die wir in unserem Web-Seminar besprochen haben, zum Nachlesen..

Web-Seminar zum Jahreswechsel

Sie konnten an unseren Web-Seminaren nicht teilnehmen? Dann schauen Sie sich einfach die Aufzeichnung an.

Klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den untenstehenden Link. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube LLC, einem Unternehmen von Google LLC, übermittelt werden. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

FAQ zu den häufigsten Anfragen aus den Web-Seminaren

ThemaFrageAntwort
 
Beitragssatz
Wird die Insolvenzgeldumlage zum 1. Januar 2022 auf 0,09 Prozent abgesenkt?
Das ist richtig, die Insolvenzgeldumlage wird auf 0,09 Prozent gesenkt, dies haben wir bereits in den Jahreswechselunterlagen geändert.
 
Hinzuverdienstgrenze bei Rentenbezug
Wie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze im Jahr 2022, ohne das eine Rentenkürzung vorgenommen wird?
Die Hinzuverdienstgrenze liegt im Jahr 2022 auch bei 46.060 Euro. Näheres können Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung entnehmen.
Mehr lesen
 
Kurzarbeit
Wird die Möglichkeit der Kurzarbeit bis zum 31. März 2022 verlängert, wenn der Höchstanspruch noch nicht ausgeschöpft wurde?
Ja, die Möglichkeit der Kurzarbeit bis zur Höchstdauer von 24 Monaten wird bis zum 31. März 2022 verlängert. Näheres können Sie auf der Homepage des BMAS entnehmen.
Mehr lesen
 
Corona-Prämie
Gilt die Corona-Prämie zusätzlich zu den gezahlten Prämien in 2021 oder insgesamt?
Wenn die Prämien in 2021 zur Abmilderung der Belastung in der Corona-Pandemie ausgezahlt wurden, dann wäre diese auf die Höchstgrenze der Corona-Prämie anzurechnen.
 
Sachbezüge
Gelten Gutscheine für Physio oder Massage als Sachbezüge?
Bitte beachten Sie hierzu die Niederschrift zum gemeinsamen Beitragseinzug vom 11. November 2021 TOP 2.
Mehr lesen
 
Elektronische Patientenakte
Wer und wie kann man auf die elektronische Patientenakte zugreifen?
In der ePA (elektronische Patientenakte) können Versicherte sich ihre Befunde usw. abspeichern lassen. Näheres können Sie auf unserer Homepage entnehmen.
Mehr lesen
 
Begleitende Entgeltunterlagen
Bei wem ist der Antrag auf Befreiung von der Verpflichtung zur elektronischen Führung der begleitenden Entgeltunterlagen zu stellen?
Befristete Möglichkeit zur Befreiung | Bis Ende 2026 können sich Arbeitgeber auf Antrag beim zuständigen Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung von der Verpflichtung zur elektronischen Führung der begleitenden Entgeltunterlagen befreien lassen. Den zuständigen Prüfdienst können Sie anhand Ihrer Betriebsnummer bei der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin telefonisch ermitteln lassen.

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.