Rundschreiben

Verbindliche Festlegungen in der Sozialversicherung

Der GKV-Spitzenverband gestaltet das gesamte Versicherungs-, Melde- und Beitragsrecht in der Sozialversicherung entscheidend mit.

Verbindliche Entscheidungen in grundsätzlichen Fach- und Rechtsfragen zum Versicherungs-, Melde- und Beitragsrecht und zur einheitlichen Erhebung der Beiträge gibt der GKV-Spitzenverband in Rundschreiben bekannt.

telefon0800 833 833 3

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.

Fassung vom 28.02.2018

Gemeinsames Rundschreiben „Meldeverfahren zur Sozialversicherung"

Ab 01.01.2018

Gemeinsames Rundschreiben zum Versicherungs-, Beitrags- und Melderecht der unständig Beschäftigten

Ab 01.01.2018

2017-09-013 SPIBU RS 498 Antragsverfahren auf Erstattung nach AAG

Ab 01.01.2018

RS 2017-273 „Beitragsnachweis für Zahlstellen ab dem 1. Januar 2018"

Ab 01.01.2018

RS 2017-240 „Beitragsnachweis für Arbeitgeber ab dem 1. Januar 2018"

Ab 01.01.2017

2016-09-05 SPIBU RS 425 Antragsverfahren auf Erstattung nach AAG

Fassung vom 23.11.2016

Gemeinsames Rundschreiben Fälligkeit des Gesamtsozialversicherungsbeitrags

Fassung vom 23.11.2016

Gemeinsames Rundschreiben zur versicherungsrechtlichen Beurteilung von beschäftigten Studenten und Praktikanten

Ab 01.01.2016

2015-08-05 SPIBU RS 341 Erstattung der Mitteilungen im Rahmen des DTA EEL (Anhang 3 der Gemeinsamen Grundsätze)

Ab 01.01.2016

2015-07-17 SPIBU RS 312 Erstattung der Mitteilungen im Rahmen des DTA EEL (Verfahrensbeschreibung)

Ab 01.01.2016

2015-06-30 SPIBU RS 274 Erstattung der Mitteilungen im Rahmen des DTA EEL (Gemeinsame Grundsätze)

Ab 01.01.2016

2015-11-05 SPIBU RS 488 Beitragsnachweis für Zahlstellen von Versorgungsbezügen

Ab 01.01.2016

2015-11-02 SPIBU RS 476 Beitragsnachweis für Arbeitgeber

Ab 01.07.2015

2015-04-08 SPIBU RS 174 Beitragsnachweise für Zahlstellen

Ab 01.07.2015

2015-04-15 SPIBU RS 173 Beitragsnachweise für Arbeitgeber

Ab 01.01.2014

2013-08-08 SPIBU RS 353 Maschinelles Antragsverfahren auf Erstattung nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG)

Fassung vom 01.01.2014

2013-06-10 SPIBU RS 234 Meldedialog zw. Künstlersozialkasse und KK