Kompetenz gewinnt

Literaturliste

In unserem Fachmagazin für Prävention pulsplus, Ausgabe 2/2016, haben wir einen wissenschaftlichen Artikel zum Thema "Kompetenz gewinnt - Gesundheit, Qualifikation und Engagement als Erfolgsfaktoren" veröffentlicht. Hier finden die Literaturnachweise:

Brussig, Martin. „Weiter steigendes Renteneintrittsalter, mehr Renteneintritte aus stabiler Beschäftigung, aber zunehmend geringere Altersrenten bei Langzeitarbeitslosen." Duisburg-Essen, Germany: Institut Arbeit und Qualifikation, Universität Duisburg-Essen (2012).
http://www.iaq.uni-due.de/auem-report/2012/auem2012-02.php
Brussig, Martin and Mirko Ribbat. „Entwicklung des Erwerbsaustrittsalters: Anstieg und Differenzierung." Internet-Dokument. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. Altersübergangs-Report 2014-01 (2014).
http://www.iaq.uni-due.de/auem-report/2014/auem2014-01.php

Frieling, E., Schäfer, E., Fölsch, T. (2007). Konzepte zur Kompetenzentwicklung und zum Lernen im Prozess der Arbeit.
 
Gesamtmetall (Hg.) (2014): Potenziale Erwerbstätiger bei verlängerter Lebensarbeitszeit. Expertise von K. Sonntag im Auftrag von Gesamtmetall.
 
Hacker, W.; Richter, P.: Psychische Regulation von Arbeitstätigkeiten – Ein Konzept in Entwicklung, in: Frei, F.; Udris, I. (Hrsg.): Das Bild der Arbeit, Bern 1990.
 
Hacker, W. & Skell, W. (1993): Lernen in der Arbeit. Bonn: Bundesinstitut für Berufsbildung.
 
Ilmarinen, J., Tempel, J., & Giesert, M. (2002): Arbeitsfähigkeit 2010. Was können wir tun, damit Sie gesund bleiben, 339.
 
Promotorengruppe der Forschungsunion Wirtschaft–Wissenschaft (2013): Deutschlands Zukunft als Produktionsstandort sichern. Umsetzungsempfehlungen für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0. Abschlussbericht des Arbeitskreises Industrie.
 
Rau, R. (2004): Lern- und gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung: eine empirische Studie. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie A&O, 48(4), 181 –192
 
Voß, G.G./Pongratz, H.J. (1998): Der Arbeitskraftunternehmer. Eine neue Grundform der Ware Arbeitskraft? In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, H. 1, S. 131 – 158
 
Wittwer, W.: Berufliche Weiterbildung. In: Schanz, H. (Hrsg.): Berufs- und
wirtschaftspädagogische Grundprobleme. Baltmannsweiler 2001, S. 229 – 247
 
Wittwer, W./Witthaus, U.: Veränderungskompetenz – Navigator in einer zunehmend vernetzten Arbeitswelt. In: Berufsbildung, 72, 2001, S. 3 – 9

telefon0800 327 7587

Sie haben Fragen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement? Dann erreichen Sie uns unter unserer kostenfreien Servicenummer oder per E-Mail.