Einführung einer Datenannahmestelle Gesetzliche Unfallversicherung

Am 1. Januar 2017 wird das UV-Meldeverfahren bestehend aus dem Dialogverfahren zum Stammdatendienst und dem elektronischen Lohnnachweisverfahren eingeführt. Bereits seit dem 1. Dezember 2016 sind die Abrufe der Stammdaten für den vorgesehenen automatisierten Abgleich mit der Stammdatendatei möglich. Dabei wird der Datenaustausch über die Datenannahme- und -verteilstelle bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (UV-DAV) in Sankt Augustin abgewickelt.

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit eine Informationskampagne gestartet. Auf der Internetseite www.dguv.de sind unter der Rubrik „Versicherung/UV-Meldeverfahren“ neben den vorgenannten Dokumenten u. a. eine umfangreiche Broschüre, ein Fragen- und Antwortenkatalog, ein Erklärfilm sowie Kontaktdaten bei den einzelnen Unfallversicherungsträgern für Arbeitgeber abgelegt. 

telefon0800 833 833 3

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.