Beiträge zur Sozialversicherung

Wichtige Informationen für Arbeitgeber

Die Beiträge zur Kranken-, Pflege-, Renten und Arbeitslosenversicherung werden als sogenannter Gesamtsozialversicherungsbeitrag erhoben. Diesen errechnen Sie monatlich für Ihre Arbeitnehmer und führen ihn an die jeweilige Krankenkasse des Arbeitnehmers ab.

telefon0800 833 833 3

Das Team der BAHN-BKK berät Sie gerne. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 20 Uhr.
Corbis RF 42-25706386

Zahlungen an die BAHN-BKK

Fotolia_37873957_L

Beitragssätze und Sachbezugswerte

Fotolia_65641561_S

Fälligkeitstage und Beitragsnachweise

Wussten Sie schon...?

Gleitzonenrechner

Midijobber, deren Entgelt in der so genannten Gleitzone zwischen 450,01 Euro und 850 Euro liegt, zahlen nur reduzierte Sozialversicherungsbeiträge. Ab dem 1. Juli 2019 wird die Obergrenze von 850 Euro auf 1.300 Euro angehoben. Dadurch profitieren Arbeitnehmer von niedrigeren Sozialabgaben. Mit unserem Gleitzonenrechner geht die Berechnung blitzschnell und ganz einfach.

iStock_000028033974_Large

Beitragsverteilung

Fotolia_74795184_S

Beitragsermittlung

ThinkstockPhotos-475360926

Beschäftigungszeiten ohne Arbeitsentgelt